Stadt Chur GR: Velofahrerin (35) im Kreisel angefahren und verletzt

Im Kreisel Ring-/Salvatorenstrasse ist es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Velofahrerin gekommen.

Dabei verletzte sich die Velofahrerin.

Am Dienstagmorgen (27.02.2024), kurz nach 06.00 Uhr, fuhr ein 28-jähriger Autofahrer über die Ringstrasse in Richtung Pulvermühlestrasse. Als er in den Kreisel einfuhr kollidierte er mit der sich im Kreisel befindenden 35-jährigen Velofahrerin.

Die Velofahrerin verletzte sich bei der Kollision und wurde durch die Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden überführt.
Der genaue Unfallhergang wird durch die Stadtpolizei Chur abgeklärt.

 

Quelle: Stadtpolizei Chur
Bildquelle: Stadtpolizei Chur

Publireportagen