Mitlödi GL: Arbeitsunfall in einer Deponie

Am Freitag, 05.04.2024, ca. 15.30 Uhr, kam es in einer Deponie in Mitlödi zu einem Arbeitsunfall.

Ein 59-jähriger Baggerführer wollte nach dem Beladen eines Lastwagens den Bagger verlassen und stürzte dabei von der Führerkabine ca. 1,5 Meter auf den Boden.

Er zog sich mittelschwere Verletzungen zu und musste mit der Rega in das Kantonsspital Graubünden geflogen werden. Die Unfallursache wird untersucht.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Bildquelle: Kantonspolizei Glarus

Publireportagen