Kapo Thurgau: Entdeckungsreise mit der Polizei beim Ferienpass 2024 (Video)

Ein unvergesslicher Tag für die Kinder aus Pfyn und Umgebung bei der Kantonspolizei Thurgau in Steckborn.

Von Polizeihunden über spannende Streifenwagen-Erlebnisse bis hin zu einer abenteuerlichen Schiffsfahrt – wir hatten alles.

Am Auto-Posten ging es hoch her mit Blaulicht. Die Kinder bekamen die Chance, echte Polizeiausrüstung anzufassen und sogar anzuziehen. Vom Waffengurt bis zur Schutzausrüstung, die Schülerinnen und Schüler durften sich wie richtige Polizistinnen und Polizisten fühlen.

Beim Hunde-Posten lernten die Schülerinnen und Schüler nicht nur den heldenhaften Vierbeiner Chess der Polizei kennen, sondern durften auch bei einer Trainingseinheit dabei sein und bei einer Drogen- und Personensuche assistieren. Wer hätte gedacht, dass unsere flauschigen Freunde so geschickt sind?

Das Highlight? Eine Ausfahrt mit dem Polizeischiff «TG2», die allen den Atem raubte. Vom Polizeischiff aus entdeckten die Schülerinnen und Schüler die Gewässer aus einer völlig neuen Perspektive und lernten, wie wichtig die Arbeit auf dem Wasser ist.

Ein riesiges Dankeschön an alle Beteiligten für diesen erlebnisreichen Tag Die Kinder und das Team vom Ferienpass sind voller Eindrücke nach Hause gegangen.



 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Titelbild: Screenshot Video / Kantonspolizei Thurgau

Publireportagen