Ereignisse

Interkantonaler Polizeieinsatz "Operation Contralpi" - rund 30 Beamte beteiligt

Die Kantonspolizei teilt mit, dass in den vergangenen Tagen im Rahmen der Operation Contralpi, die in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Uri, der Kantonspolizei Graubünden und dem Bundesamt für Zoll und Grenzschutz (BZG) durchgeführt wurde, eine Reihe von Kontrollen durchgeführt wurden. Auf Kantonsgebiet konzentrierten sich die Kontrollen, an denen rund 30 Beamte beteiligt waren, auf das Gebiet des Rastplatzes Moleno (bzw. auf der Süd-Nord- und Nord-Süd-Autobahnachse).

Weiterlesen

Val Müstair GR: Verkehrsbehinderungen wegen Giro d'Italia

Am Dienstag, 21. Mai 2024 führt eine Etappe des Giro d'Italia durch das Val Müstair. Um einen reibungslosen Ablauf sicherstellen zu können, wird die Ofenbergstrasse gesperrt. Auf der Durchfahrtsroute der 16. Etappe des Giro d'Italia 2024 durch das Val Müstair muss die Ofenbergstrasse H28 auf dem Abschnitt zwischen Sta. Maria i.M. und der Landesgrenze in Müstair gesperrt werden.

Weiterlesen

Unterterzen SG: Selbstunfall mit Todesfolge – Zeugen gesucht

Am Samstag (04.05.2024), um 22:30 Uhr, hat sich auf der Quartnerstrasse ein Selbstunfall ereignet. Ein im Kanton Glarus wohnhafter 81-jähriger Schweizer zog sich durch den Unfall tödliche Verletzungen zu. Aktuell ist noch unklar, wie es genau zum Unfall gekommen ist. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Weiterlesen