06 März 2024

Der Kanton Appenzell Ausserrhoden baut ein "First Responder Plus"-System auf

Pro Jahr erfolgen in Appenzell Ausserrhoden rund 100 Notrufe mit den Stichworten "bewusstlos" oder "Reanimation". Solche Notrufe stehen oft im Zusammenhang mit einem Herz-Kreislauf-Stillstand. Mit sogenannten "First Respondern" – ehrenamtliche Ersthelferinnen und Ersthelfer – kann die kritische Frist bis zum Eintreffen der professionellen Rettungskräfte überbrückt werden. Appenzell Ausserrhoden hat nun mit der Alpinen Rettung Schweiz (ARS) eine Leistungsvereinbarung für den Aufbau und Betrieb eines solchen "First Responder Plus"-Systems abgeschlossen. Zudem wurde die Vereinbarung mit der ARS zur Sicherstellung der Bergrettung erneuert.

Weiterlesen

Kanton Appenzell Ausserrhoden: Verkehrsunfälle auf winterlichen Strassen

Am Mittwochmorgen, 6. März 2024, ist es auf Ausserhoden Strassen nach dem erneuten Wintereinbruch zu drei Verkehrsunfällen gekommen. Eine Frau erlitt ein Schleudertrauma. Es entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken. Um 06.20 Uhr fuhr ein 42-jähriger Mann mit einem Lastwagen von Gais in Richtung Bühler. Im Abschnitt Strahlholz brach ausgangs einer Linkskurve, auf der mit Schnee bedeckten Fahrbahn, das Heck des Lastwagens aus und geriet nach links auf die Gegenfahrbahn. Dabei kam es mit einem entgegenkommenden Personenwagen zu einer Kollision. Das Auto stiess gegen den Unterfahrschutz des Lastwagens (siehe Titelbild).

Weiterlesen

Stadt St.Gallen SG: E-Bike-Fahrer von Auto touchiert – Zeugen gesucht

Am späten Dienstagabend (05.03.2024) wurde auf der Rorschacher Strasse, Höhe Verzweigung Schönbühlstrasse, ein E-Bike-Fahrer von einem Auto touchiert. Der oder die Autolenkerin fuhr weiter. Die Stadtpolizei St.Gallen sucht daher Zeugen.

Weiterlesen

St.Galler Gerichte auf dem Weg in die digitale Zukunft

Die Präsidien des Kantonsgerichtes, des Verwaltungsgerichtes und des Versicherungsgerichtes haben heute anlässlich ihrer dritten gemeinsamen Medienkonferenz über das Geschäftsjahr 2023 berichtet. Nebst der sehr hohen Geschäftslast im Bereich der Zivil- und Strafjustiz beschäftigen sich die Gerichte aktuell vor allem mit dem Thema „Digitalisierung“.

Weiterlesen

Murg SG / A3: Autofahrer (22) nickt ein und prallt gegen Tunnelwände

Am Dienstag (05.03.2024), kurz nach 17:40, ist es auf der Autobahn A3 im Murgwaldtunnel zu einem Selbstunfall gekommen. Ein 22-jähriger Autofahrer nickte gemäss eigenen Aussagen kurz ein und prallte mehrfach in die rechte und linke Tunnelwand. Es entstand Sachschaden von rund 20'000 Franken.

Weiterlesen

Publireportagen

Oberengadin GR: Engadin Skimarathon führt zu Verkehrseinschränkungen

Im Oberengadin findet am Sonntag, 10. März 2024 der 54. Engadin Skimarathon statt. Die Kantonspolizei Graubünden regelt für diesen Anlass zusammen mit den Verkehrskadetten, den Polizeiorganen der umliegenden Gemeinden, der Zivilschutzpolizei und Mitarbeitenden privater Sicherheitsfirmen den Verkehr. Die Verkehrsteilnehmenden werden gebeten, die signalisierten Umleitungen zu beachten und die Anweisungen der Ordnungskräfte zu befolgen.

Weiterlesen