Tierische Rettung

Rauch über Appenzell AI: Bäckerei-Produktion steht in Brand

Am Montagmittag ging in der Notrufzentrale der Kantonspolizei St. Gallen die Brandmeldung ein, wonach es in einem Bäckereibetrieb an der Weissbadstrasse in Appenzell brennt. Die sofort ausgerückten Kräfte der Stützpunktfeuerwehr Appenzell fanden bereits einen fortgeschrittenen Brand im Dachstock des Gewerbebetriebes vor.

Weiterlesen

Stadt Chur GR: Katze Cesar wurde aus misslicher Lage befreit

Am Freitagnachmittag (26.04.2024) ist die Stadtpolizei Chur alarmiert worden, weil eine Katze hinter einem schweren Tresorschrank eingeklemmt war. Die Katze konnte sich nicht selbstständig befreien. Dank der Mithilfe der Feuerwehr der Stadt Chur konnte die Katze Cesar aus ihrer misslichen Lage befreit werden.

Weiterlesen

Schaffhausen SH: Schreiender Igel ruft Polizisten auf den Plan - aus Rohr befreit

Polizisten haben am Montagabend (15.04.2024) in der Stadt Schaffhausen einen eingeklemmten Igel befreit. Anlässlich einer Verkehrskontrolle am Montagabend (15.04.2024) um 21.30 Uhr vernahmen Polizisten im Bereich der Hochstrasse in der Stadt Schaffhausen sonderbare Geräusche.

Weiterlesen

Stadt Chur GR: Hund dank aufmerksamem Angestellten wieder mit Besitzerin vereint

Am Donnerstagnachmittag (04.04.2024) hat ein aufmerksamer Angestellter von einem Geschäft im Steinbockcenter dafür gesorgt, dass ein Hund wieder mit seiner Besitzerin vereint werden konnte. Der Angestellte meldete der Stadtpolizei Chur eine verdächtige Wahrnehmung.

Weiterlesen

Stadtpolizei St.Gallen bringt süssen Chihuahua zurück zu seinem Herrchen

Manchmal hat es die Polizei auch mit kleineren Fellnasen zu tun und nicht nur mit grossen Polizeihunden. Letzte Woche wurde ein Chihuahua am Bahnhof St.Gallen am Kiosk vergessen. Der Besitzer bemerkte das Fehlen seines vierbeinigen Freundes schnell.

Weiterlesen

Müllheim TG: Verletzten Mäusebussard von der Fahrbahn gerettet

Am frühen Nachmittag meldete ein Autofahrer, dass es auf der Autobahn bei Müllheim zu einer Kollision mit einem Greifvogel gekommen sei und dieser noch auf der Fahrbahn liegen dürfte. Die Besatzung von Bodan 602 machte sich auf den Weg und konnte wenig später tatsächlich einen verletzten Mäusebussard von der Fahrbahn retten.

Weiterlesen